Zuhause / Projektmanagement / Gehen Sie das Projektmanagement wie ein Raketentechniker an

Gehen Sie das Projektmanagement wie ein Raketentechniker an

Projektmanager können jede Menge von der NASA lernen und nicht nur weil sie uns mit Innovationen die Tür ins Weltraumzeitalter geöffnet hat.  Die NASA hat Projekte bewältigt, wie beispielsweise das Landen des Roboters Curiosity auf Mars, – Projekte, die man zuvor für unmöglich gehalten hat – indem sie über den Tellerrand hinausgeschaut hat.  Stellen Sie sich einmal vor wie es wäre, wenn ihr Team jedes Projekt mit genau dieser Einstellung angehen würde.  Nichts, einschließlich dem Landen auf Mars, wäre unmöglich.

 

Cyndee Miller vom Project Management Institute teilt uns ihre Erfahrungen aus der Landung von Curiosity mit und nennt Tipps, die man auch auf das Projektmanagement anwenden kann.  Denken Sie daran, mutige Fragen führen zu großartigen Herausforderungen.  Ganz nach dem Nasa-Prinzip: Fliege immer während du testest und teste während du fliegst.  Wenn du schon zu Anfang scheiterst, dann versuch es nicht noch einmal (zumindest nicht solange bis du von deinen Fehlern gelernt hast). Und vergiss nicht, schnelle Erfolge sorgen dafür, dass dein Sponsor zufrieden ist, daher teile diese so schnell wie möglich mit.

 

Ursprünglich dachten Kritiker, dass der Plan der NASA Curiosity zu landen, verrückt sei.  Die mangelnde Atmosphäre würde es unmöglich machen eine Landung zu vollziehen, aber die NASA bewies ihnen das Gegenteil.  Sie müssen kein Raktentechniker sein, um ein Projekt erfolgreich umzusetzen, aber die Bereitschaft das “Unmögliche” zu erreichen muss vorhanden sein.

über Rachel Ginder

Rachel Ginder was a staff writer for CAI's Accelerating IT Success and joined the team in 2013. She also helped with social media and research.

überprüfen Sie auch

Sechs Gefahren des Projektmanagements

Wenn Sie Ihren Klienten am Tag zehn Mal kontaktieren, die Mittagspause ausfallen lassen und keine Zeit haben Ihren Teammitarbeitern Fragen zu stellen, dann befinden Sie sich in ernsthaften Schwierigkeiten. Natalie Semczuk skizziert die sechs Gefahre

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

WERBUNG

Sorry, but this content
is for our subscribers only!

But subscribing to ACCELERATING IT SUCCESS is FREE and only one click away!
Join more than 40,000 IT Professionals and get the best IT management articles to your mailbox with Accelerating IT Success!

Unsubscribe at any time