Zuhause / IT Best-Practice-Verfahren / Ein Projekt für die Übergabe vorbereiten

Ein Projekt für die Übergabe vorbereiten

Am liebsten hätten wir es, wenn sich die Übergabe eines Projekts so gestalten würde, dass wir nur den Projektmanager darum bitten müssen, das Projekt zu übernehmen und dies mit einem Händeschütteln bestätigt wird, damit wir uns im Anschluss um bevorstehende Arbeiten mit höherer Priorität kümmern können. Natürlich ist es nicht ganz so einfach. Dieser Prozess umfasst mehrere Schritte, um sicherzustellen, dass die Gruppe, der Sie das Projekt übergeben, und der Kunde verstehen, worum es hierbei genau geht. Dieser Artikel von Brad Egeland nennt vier wichtige Schritte zur Vorbereitung einer Projektübergabe.

Es beginnt mit einem Treffen zwischen Ihnen und dem Team, welches das Projekt übergibt. Holen Sie sich so viele Informationen wie möglich ein und dokumentieren Sie alles, was Ihnen gesagt wird. Dies wird sich später wenn der neue Projektmanager die Arbeit übernimmt als großer Vorteil erweisen. In diesem Sinne rät Egeland jedes Element des Projekts erneut durchzugehen: den Projektzeitplan, die Statusberichte und jegliche weitere wichtige Informationen.

Ein oft übersehener Projektbeteiligter bei der Übergabe von Projekten ist der Projektkunde. Indem dieser rechtzeitig über den Wechsel informiert wird, lässt sich spätere Verwirrung vermeiden:

Rufen Sie den Projektkunden an und bringen Sie ihn bezüglich der Übergabe auf den neuesten Stand. Ihre Kontaktperson ist sehr wahrscheinlich die erste Person, die davon erfährt, daher bieten Sie ihm so viele Details wie möglich über die Kompetenzen und Erfahrungen des neuen Projektmanagers.   Sie müssen diese Informationen in einer solchen Art und Weise vermitteln, die das Vertrauen Ihres Kunden fördern und ihnen nicht das Gefühl geben, dass sie eher wie zweitklassige Projektkunden behandelt werden.  Falls außerdem möglich planen Sie mindestens eine längere Übergangphase ein, bei der Sie dem neuen Projektmanager zur Seite stehen und ihm als Mentor dienen. So hat jeder genug Zeit sich an den Übergang zu gewöhnen.  Diese Art des Übergangs wird im Gegensatz zu einem abrupten Wechsel viel zu anhaltender Kundentreue und –zufriedenheit beitragen.

Der Artikel erklärt weiterhin wie ein formaler Projektübergang “vor den Augen” des Kunden ablaufen sollte. Die hilft ihm zu verstehen, wann der eigentliche Wechsel zwischen dem vorherigen und dem jetzigen Projektmanagern stattgefunden hat und hilft außerdem den Teams auf der Projektseite den Übergang ebenfalls auszuarbeiten. Während es manchmal eher einer Theatervorstellung gleichen kann (besonders dann, wenn der neue Projektmanager schon das Projekt zum Zeitpunkt der Benachrichtigung des Kunden übernommen hat) ist ein reibungsloser Übergang wichtig genug, um eine solche Pause in der Projektarbeit zu erlauben.

über Matthew Kabik

Matthew Kabik is the former Editor of Computer Aid's Accelerating IT Success. He worked at Computer Aid, Inc. from 2008 to 2014 in the Harrisburg offices, where he was a copywriter, swordsman, social media consultant, and trainer before moving into editorial.

überprüfen Sie auch

Fähigkeiten und Wissen von Neuunternehmen werden von großen Unternehmen geschätzt

Denken wie ein Unternehmer ist etwas Tolles auf dem heutigen Existenzgründungsmarkt. Innovation ist der Schlüssel zum Erfolg, und größere Firmen beginnen immer mehr darauf aufmerksam zu werden. Laut einem Artikel von Madanmohan R

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

WERBUNG