Zuhause / IT Best-Practice-Verfahren / Angleichung: Der IT-Vorstand sucht nach den fehlenden Stücken

Angleichung: Der IT-Vorstand sucht nach den fehlenden Stücken

Die Angleichung von IT/Unternehmen bedeutet nicht einfach, dass die Arbeit getan werden muss. „Es bedeutet auch, eine Voraussicht und Intuition zu haben, um mit Interessensgruppen über das zu reden, was getan wurde, das Einfordern und Unterstützen von strategischen Bemühungen und das Verständnis der Bedeutung von Innovation. Karen Goulart zitiert die Bedürfnisse des ehemaligen IT-Vorstands (CIO) und derzeitigen Vorstands für das operative Geschäft (COO) Dan Sheehan, der erklärt, dass man jedem technische Fähigkeiten beibringen kann, die Soft Skills aber, wie sie unten angeführt sind, schwerer zugänglich sind. Tatsächlich bekommen viele Fachleute aus IT und Unternehmen die Schwierigkeit zu spüren, die Soft Skills-Lücke zu schließen: Die doppelte Notwendigkeit zur IT-Anpassung mit dem Unternehmen und der Bereitschaft zur Annahme neu aufkommender Technologien ist wichtiger denn je. Allerdings kann, laut einer Studie der Computing Technology Industry Association (CompTIA), das Qualifikationsdefizit in vielen IT-Abteilungen diese Bemühungen behindern. Und da das Hauptaugenmerk auf den technischen Fähigkeiten liegt, bereitet der wahrgenommene Mangel an Soft Skills große Sorge. Diese Studie, die die Antworten von Fachleuten aus IT und Unternehmen aus etwa 500 US-Unternehmen wiedergibt, zeigt auf, dass 93% der Befragten den Eindruck haben, dass ein Qualifikationsdefizit zwischen dem was aktuell vorhanden ist und dem was sie sich von Ihrem IT-Personal wünschen existiert. Nahezu 60% gaben an, sie wären nicht einmal nahe oder nur mäßig nahe an dem Niveau, auf dem sie sich ihre Mitarbeiter in Bezug auf IT-Qualifikationen wünschen. In Verbindung mit dem „Größeren Bild des Unternehmens“ wird es für Unternehmen immer wichtiger, eine IT-Abteilung zu haben, die voller Menschen ist, die diese Verbindung herstellen können, und dies wird in Zukunft eine schwerwiegende Erwägung sein. Wie Goulart darlegt, die Zukunft einer erfolgreichen IT-Abteilung wird eine sein, die das Unternehmen als ein Aktivum stützen und beeinflussen kann, und nicht nur Dienstleistung ist.

über Matthew Kabik

Matthew Kabik is the former Editor of Computer Aid's Accelerating IT Success. He worked at Computer Aid, Inc. from 2008 to 2014 in the Harrisburg offices, where he was a copywriter, swordsman, social media consultant, and trainer before moving into editorial.

überprüfen Sie auch

Drei Schritte zur Steigerung der IT-Produktivität

Jeder verspricht mehr geschäftliche Produktivität, aber wie oft tritt diese dann wirklich ein? Allerdings, IT …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

WERBUNG