Zuhause / Projektmanagement / Kumulatives Flussdiagramm

Kumulatives Flussdiagramm

Wenn Sie sich einen raschen Überblick darüber verschaffen wollen, was in einem Projekt oder in der Produktion vor sich geht, können Sie sich, laut Blogautor Pawel Brodzinski, das kumulative Flussdiagramm ansehen. Das Diagramm gestattet Ihnen einen schnellen Blick auf das, “was bereits geleistet wurde, was sich in Arbeit befindet, wo es Arbeitsrückstände gibt, in welchem Tempo gearbeitet wird, usw.” Brodzinski erklärt hier, wie das kumulative Flussdiagramm, sobald Sie sich mit dem Diagramm vertraut gemacht haben, in der Tat einige Einsichten bieten kann.

 

In diesem Blogbeitrag werden des Weiteren einige Beispiele kumulativer Flussdiagramme gegeben und wie man, was sie aufzeigen, entschlüsseln kann. Wenn Sie das Diagramm bereits anwenden oder dies in Betracht ziehen, dann sehen Sie sich diesen Beitrag an und lernen Sie etwas über das, was sich aus ihnen ablesen lässt.

über Matthew Kabik

Matthew Kabik is the former Editor of Computer Aid's Accelerating IT Success. He worked at Computer Aid, Inc. from 2008 to 2014 in the Harrisburg offices, where he was a copywriter, swordsman, social media consultant, and trainer before moving into editorial.

überprüfen Sie auch

Wann ist es Zeit, ein Projektmanagementbüro einzurichten?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

WERBUNG