Zuhause / IT Best-Practice-Verfahren / 12 Argumente effektiver Vorgehensweisen für den unverzichtbaren IT-Service

12 Argumente effektiver Vorgehensweisen für den unverzichtbaren IT-Service

Sich unverzichtbar zu machen, mag wie eine schwierige Aufgabe klingen. Dan Tynan schlägt einige Vorgehensweisen vor, an denen Sie arbeiten können, um dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Jede dieser Vorgehensweisen ist ein wahrer Aufruf zum Handeln, ein Weg um sich selbst als jemand in Ihrem Unternehmen zu definieren, der Dinge voranbringt und der Sie zum Held Ihres IT-Teams macht. Während einige dieser Vorgehensweisen mehr oder weniger bewährten Methoden gleichen (wie beispielsweise sich so viel Kenntnis wie möglich über das Unternehmen, dem Sie angehören, zu verschaffen), erweisen sich andere als aufschlussreich, so wie diese, wobei es um die Notwendigkeit geht, sich den richtigen „Geschäftsjargon“ anzueignen und der Geschäftsseite zu zeigen, wie IT „verstanden“ werden kann : „Selbst wenn Sie klein und informell während Ihrer Pause damit anfangen, ist dies eine sehr coole Art, sich von der Norm abzuheben und Ihre Karriere zu fördern“, sagt Tynan. Er setzt fort: „Indem Sie den Geschäftsleuten die technischen Begriffe näherbringen und umgekehrt das technische Personal Zugang zu der Geschäftstermini erhält, werden Sie schnell zur Ansprechperson des Chefs, wenn er einen technischen Begriff erklärt braucht, um den Tag zu retten“. Das Gegenteil ist ebenfalls wahr. Indem Sie mit der Geschäftsseite in Kontakt treten, können Sie sich besser sowohl mit deren Bedürfnissen und Sorgen als auch mit deren Art der Kommunikation vertraut machen, sagt Jay McVinney, CEO von DBA in a Box, einem führenden Anbieter von On-Demand-Support für Microsoft SQL Server Datenbanken. Dieser Vorschlag involviert mehr als nur Sie selbst: Ihre Mitarbeiter und Ihr Team dazu zu bringen, den offenen Austausch des Lernens des „Geschäftsjargons“ und der „Technik-Fachsprache“ zu fördern, hilft der Ausrichtung beider Gruppen und macht die Kommunikation zu einem Kinderspiel, indem einige der Zweifel und Missverständnisse, die die IT und die Geschäftsseite gleichermaßen plagen, beseitigt werden. Andere Vorgehensweisen umfassen:

  • Erledigung der Arbeit (statt sich einfach nur bezüglich der Arbeit zu treffen)
  • Die Gesamtkosten im Blick zu haben
  • Sich auf die Cloud und wie sie helfen kann zu konzentrieren
  • Ihren technischen Horizont zu erweitern
  • Einen Mentor zu finden
  • Daten zu verstehen
  • Jobs anzunehmen, die sonst kein anderer machen möchte

<img alt="" width="204" height="81" title="ORIGINAL-ARTICLE-DE" class="alignleft size-full wp-image-62" src="http://www.aits.org/Portals/18/Images/de/2012/12/original-blog-br.png" />Lesen Sie den Rest des Artikels, um weitere Einblicke zu erhalten und über die weiteren Tipps von Dan Tynan zu erfahren.

über Matthew Kabik

Matthew Kabik is the former Editor of Computer Aid's Accelerating IT Success. He worked at Computer Aid, Inc. from 2008 to 2014 in the Harrisburg offices, where he was a copywriter, swordsman, social media consultant, and trainer before moving into editorial.

überprüfen Sie auch

Unternehmens-IT 2020: Vorhersagen und Vorbereitung

In diesem Artikel für TechRepublic trifft Patrick Gray einige Vorhersagen für die IT-Landschaft von 2020. …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

WERBUNG